Ölfilm auf der Weser

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Gewässer
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 377
Einsatzort Details

Datum 15.01.2021
Alarmierungszeit 15:28 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Melder
Einsatzleiter M. Tepfer
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Drakenburg
  • LF 10/6
  • MTW
  • GW/Z
Polizei
  • Funkstreifenwagen der Polizei
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  MTW  GW/Z  Funkstreifenwagen der Polizei
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am 15.01.21, um 15:29 Uhr, wurde die Feuerwehr Drakenburg zu einer Gewässerverunreinigung auf der Weser, im Bereich Ravenswiede, alarmiert. Dort befand sich ein größerer Ölfilm auf der Weser. Im Verlauf des Einsatzes stellte sich heraus, dass sich auch im Bereich Nienburg und Landesbergen, ein ölhaltiger Film auf der Weser befindet.

Ein Mitarbeiter der unteren Wasserbehörde erschien zur Begutachtung des Ölfilms an der Einsatzstelle. Dieser entschied, dass seitens der Feuerwehr keine Ölbekämpfungsmaßnahmen erforderlich sind.

Die Wasserschutzpolizei, die ebenfalls vor Ort war, hat die Ermittlungen bezüglich des Verursachers aufgenommen.

Der Einsatz für die Feuerwehr war nach gut 90 Minuten beendet.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.