Brennt Stoppelfeld

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brandeinsatz
Zugriffe 433
Einsatzort Details

Balge, Altarbergsheide
Datum 08.07.2023
Alarmierungszeit 14:01 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Melder
Einsatzleiter T. Bergmann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Drakenburg
  • GW-L2
  • LF 10/6
Polizei
  • Funkstreifenwagen der Polizei
Feuerwehr Wietzen
    Feuerwehr Buchhorst-Behlingen-Mehlbergen
      Fahrzeugaufgebot   GW-L2  LF 10/6  Funkstreifenwagen der Polizei
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Am 08.07.23, um 14:01 Uhr, wurde die Feuerwehr Drakenburg zur Unterstützung der Feuerwehren Buchhorst-Behlingen-Mehlbergen, Lemke, Marklohe, Oyle, Wietzen und der ELO der Samtgemeinde Weser-Aue, nach Mehlbergen in die Straße Altarbergsheide alarmiert. Dort brannte ein Stoppelfeld auf einer Fläche von etwa 3ha. Ferner bestand die Gefahr, dass das Feuer auf einen Mähdrescher übergreift.

      Mit Unterstützung von mehreren Landwirten mit von Treckern gezogenen Scheibeneggen, konnte die Ausbreitung des Feures schnell gestoppt werden. Die Feuerwehren nahmen zur Brandbekämpfung mehrere Strahlrohre, Wasserrucksäcke und Feuerpatschen vor.

      Nach gut einer Stunde konnte Einsatzleiter Torben Bergmann "Feuer aus" 

      Der auf dem Feld stehende Mähdrescher konnte vor den Flammen geschützt werden.

      Die Polizei, die mit einem Streifenwagen vor Ort war, hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder