eiko_icon Person hinter verschlossener Tür

Techn. Rettung > Person in Notlage
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 281
Einsatzort Details

Rohrsen, Lönsweg
Datum 30.12.2019
Alarmierungszeit 10:59 Uhr
Alarmierungsart Sirene und Melder
Einsatzleiter M. Dierks
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Drakenburg
  • LF 10/6
  • MTW
  • GW/Z
Feuerwehr Heemsen
    Feuerwehr Rohrsen
      Rettungsdienst
      • Rettungswagen
      • Notarzteinsatzfahrzeug
      Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  MTW  GW/Z  Rettungswagen  Notarzteinsatzfahrzeug

      Einsatzbericht

      Am 30.12.19, um 10:59 Uhr, wurden die Feuerwehren aus Rohrsen, Drakenburg und Heemsen, sowie der Rettungsdienst, nach Rohrsen in den Lönsweg alarmiert. Dort sollte sich eine Person in hilfloser Lage in einer Wohnung befinden.

      Auf Klingeln und mehrfaches massives Klopfen an Fenstern und Türen wurde nicht reagiert, weshalb eine Tür gewaltsam geöffnet werden sollte. Nachdem die Kräfte mit dem Öffnen der Tür begonnen hatten, öffnete die Person, welcher in hilfloser Lage vermutet wurde, die Tür. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und von diesem kurz untersucht.

      Somit konnten nach kurzer Zeit alle Kräfte wieder einrücken.

       
      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.